Who is Who der Ärzte | Hilfe

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) / Nutzungsbedingungen


Allgemeines
Registrierung
Datenschutz
Who is Who
Ihr Nutzerkonto
Mitgliedschaft
Bedingungen für Premium-Mitgliedschaft
Widerrufsrecht
Verantwortlichkeiten und Pflichten der Nutzer
spezielle Nutzungsbedingungen für den E-Mail-Account
Rechte an veröffentlichten Inhalten
Kommerzielle Nutzung
Leistungsänderungen
Löschung des Nutzerkontos
Kontakte mit Dritten
Links
Haftungsfreistellung
Haftungsbeschränkung
Download der aktuellen AGB
Ältere AGB


Stand Dezember 2013

Allgemeines

Die änd Ärztenachrichtendienst Verlags-AG (im Folgenden „änd“) stellt Ihnen mit Facharzt.de, Hausarzt.de, zaend.de, Arztwiki.de, Aerzteforum.de, Arztanzeigen.de, Kasuistiken.de, Medizinalltag.de, Arztauktionen.de, durchblick-gesundheit.de und Hippokranet.com Dienste auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) zur Verfügung. Zusätzlich können bei Benutzung bestimmter änd-Dienste für den jeweiligen Dienst geltende, besondere Bestimmungen zur Anwendung kommen. Hierauf weisen wir Sie ggf. vor Nutzung dieses Dienstes hin.

Mit der Nutzung der von änd angebotenen Dienste erkennen Sie die Geltung dieser AGB an. Wenn Sie nicht an diese AGB gebunden sein wollen, dürfen Sie die Dienste von änd nicht in Anspruch nehmen.

Die in den redaktionellen Diensten von änd enthaltenen Informationen sind nach bestem Wissen und Gewissen mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt worden. Bitte beachten Sie dessen ungeachtet die unter Ziff. 8 dieser Bedingungen aufgeführten Haftungsbeschränkungen.

Bei Nichtbelieferung ohne Verschulden des Verlages oder infolge von Arbeitskämpfen bestehen keine Ansprüche gegen den Verlag. Dieser Onlinedienst und alle in ihm enthaltenen Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt, jegliche Verwertung dieser Inhalte ist außerhalb der gesetzlich zugelassenen Fälle verboten. Nachdruck und Aufnahme in Onlinedatenbanken oder Websysteme dürfen nur mit Genehmigung des Verlages erfolgen. Jeder gewerblich hergestellte Ausdruck verpflichtet zur Gebührenzahlung an die VG Wort, Goethestraße 49, 80336 München. Für unverlangt eingesandte Manuskripte wird keine Haftung übernommen. Soweit für Beiträge ein Honorar gezahlt wurde, sind damit alle Ansprüche auf Vergütung für die Nutzung des Beitrages im Rahmen der von änd oder Rechtsnachfolgern betriebenen Portale und deren Werbung gleich ob in körperlicher oder unkörperlicher Form abgegolten. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Medizin und Wissenschaft unterliegen ständigen Entwicklungen. Autoren, Herausgeber und Verlag verwenden die größtmögliche Sorgfalt darauf, dass insbesondere die redaktionellen Angaben zur Behandlung und medikamentöser Therapie dem aktuellen Wissenstand entsprechen. Eine Gewähr für die Richtigkeit dieser Angaben ist jedoch ausdrücklich ausgeschlossen. Jeder Benutzer muss im Zuge seiner eigenen Sorgfaltspflicht die Angaben anhand der Beipackzettel verwendeter Präparate und ggf. auch durch Hinzuziehung eines Spezialisten überprüfen und ggf. korrigieren. Jede Medikamentengabe und/oder –dosierung erfolgt ausschließlich auf Gefahr des Anwenders.

Registrierung

Für den geschlossenen Bereich vieler Dienste von änd ist eine Registrierung erforderlich. Zugang zum geschlossenen Bereich haben Personengruppen, die zu den Fachkreisen im Sinne des § 2 Heilmittelwerbegesetz zählen. Dabei können im Hippokranet Bereiche nur für ausgewählte Benutzergruppen zugänglich sein. Auch stehen einzelne Bereiche der redaktionellen Seiten des änd nur Premium-Mitgliedern zur Verfügung. Qualifizierte Personengruppen sind v. a.:

- Ärzte
- Medizinstudenten
- nicht ärztliches medizinisches Fachpersonal mit staatlich geregelter Ausbildung
- Personen, die in der pharmazeutischen bzw. medizintechnischen Industrie tätig sind (nur kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft, Probezugang möglich über Anfrage an marketing@facharzt.de)
- Fachjournalisten (Einzelanfrage)

Andere Berufsgruppen können Einzelanfragen stellen an leserservice@aend.de. änd überprüft die bei der Registrierung gemachten Angaben und behält sich vor, Benutzern den Zugang ohne Angabe von Gründen wieder zu sperren. Falsche Angaben, die gemacht werden, um widerrechtlich auf den geschlossenen Bereich der Dienste von änd zuzugreifen, werden als Betrugsversuch juristisch verfolgt. Für die Nutzung der Dienste erklären Sie sich bereit, wahrheitsgemäße und vollständige Angaben zu Ihrer Person zu machen und diese Registrierungsdaten ggf. zu aktualisieren. Falls eine der Angaben die Sie machen unwahr oder unvollständig oder irreführend sein sollte, ist änd jederzeit berechtigt, Ihr Nutzerkonto vorübergehend oder auf Dauer zu löschen und Sie nach pflichtgemäßem Ermessen von jeglicher Nutzung einzelner oder sämtlicher Dienste gegenwärtig und in Zukunft auszuschließen.

Datenschutz

änd behandelt alle von Ihnen gemachten Angaben entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. änd ist berechtigt, dem Nutzer an dessen bei änd hinterlegter E-Mail-Adresse E-Mails mit allgemeinen Informationen oder werbendem Charakter für eigene Dienstleistungen oder Waren (z.B. Newsletter) zuzusenden. Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, diese Informationszusendung abzubestellen.

Who is Who

Das Hippokranet dient der Kommunikation unter den Nutzern. Deshalb wird in der Standardeinstellung Ihr Name und Ihr Wohnort angezeigt. Wenn Sie diese Daten den anderen Nutzern nicht zeigen wollen, können Sie sie im Hippokranet unter Mitglieder -> Privatsphäre sperren.

Ihr Nutzerkonto

Nach der Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungsmail. Diese enthält einen Link, mit dem Sie Ihr Nutzerkonto freischalten können. Sie müssen sicherstellen, dass Passwort und Nutzerkonto keinem Dritten zugänglich gemacht werden und tragen für alle Handlungen, die unter Verwendung Ihres Passwortes oder Ihres Nutzerkontos vorgenommen werden, die volle Verantwortung. Sie sind verpflichtet, änd unverzüglich über jede missbräuchliche Benutzung Ihres Passwortes oder Nutzerkontos, sowie über jegliche sonstige Verletzung von Sicherheitsvorschriften zu unterrichten. änd schließt für Verluste oder Schäden, die sich aus der Nichterfüllung dieser Verpflichtungen ergeben, jegliche Haftung Ihnen gegenüber aus. Sie erkennen an, dass der Inhaber eines Nutzerkontos in vollem Umfang für alle Aktivitäten, die über sein Nutzerkonto ausgeübt werden, verantwortlich ist.

Mitgliedschaft

Prinzipiell können Sie Facharzt.de, Hausarzt.de, zaend.de und Hippokranet.de testweise ohne Kosten nutzen. Diese Mitgliedschaft ist jedoch auf bestimmte Bereiche der Dienste beschränkt. Außerdem wird die Nutzung als Mitglied im Gegensatz zur Nutzung als Premium-Mitglied durch Werbeeinspielungen unterbrochen. änd behält sich vor, die kostenlose Mitgliedschaft jederzeit ohne Angabe von Gründen vorübergehend oder dauerhaft zu sperren oder einzustellen.

Bedingungen für Premium-Mitgliedschaft

Mit der Premium-Mitgliedschaft haben Sie unbeschränkten Zugang zu allen für Ihre Berufsgruppe zugänglichen Bereichen von Facharzt.de, Hausarzt.de, zaend.de und Hippokranet.de. Die Premium-Mitgliedschaft läuft ab dem Tag der Onlinebestellung für ein Jahr. Für Ärzte und medizinische Fachberufe auf der einen und Angehörige der pharmazeutischen bzw. medizintechnischen Industrie bzw. vergleichbarer Industriebetriebe auf der anderen Seite gelten gesonderte Preise.

Für das Jahresabonnement gelten die aktuellen Preise unserer zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung oder der Verlängerung der Premium-Mitgliedschaft (Beginn des neuen Abonnementsjahres) gültigen Preisliste. Die geltende Preisliste finden Sie auf unserer Internet- Seite in der Rubrik "Preise" direkt neben diesen allgemeinen Bedingungen (http://www.hippokranet.com/preise).

Wird die Premium-Mitgliedschaft nicht mindestens 6 Wochen vor Ablauf schriftlich gekündigt, so verlängert sie sich automatisch um jeweils ein Jahr. Im Falle einer Preisänderung haben Sie ein Sonderkündigungsrecht. Innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt unserer Mitteilung über eine Preisänderung können Sie Ihre Premium Mitgliedschaft zum Ende des bisher laufenden Abonnementsjahres kündigen. Für die Einhaltung der Kündigungsfrist ist der rechtzeitige Eingang Ihrer Kündigungserklärung bei uns erforderlich. Die Kündigungserklärung können Sie uns wahlweise per Post, Fax oder E-Mail an die folgenden Adressen übermitteln:

änd Ärztenachrichtendienst Verlags-AG
Kattjahren 4
22359 Hamburg
Tel: 040/60 91 54-0
Fax: 040/60 91 54-44
leserservice@aend.de

Widerrufsrecht

Soweit es sich bei den zur Registrierung qualifizierten Personen um Verbraucher im Sinne des § 13 BGB handelt (z. B. Arbeitnehmer, Studenten u. a.) so steht ihnen das Recht zu, ihre Vertragserklärung innerhalb von 2 Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) zu widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312 c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV und unserer Pflichten gemäß § 312 e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Der Widerruf ist zu richten an:

änd Ärztenachrichtendienst Verlags-AG
Kattjahren 4
22359 Hamburg
Fax: 040/609 154 44
E-Mail: info@aend.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Verantwortlichkeiten und Pflichten der Nutzer

Die Verantwortung für sämtliche von Nutzern eingestellte Informationen, Daten, Texte, Fotos, Graphiken, Nachrichten oder sonstige Materialien („Inhalt“), die über änd-Dienste veröffentlicht oder übermittelt werden, liegt ausschließlich bei den diesen Inhalt in den Dienst stellenden Personen. änd kontrolliert derartige Inhalte außerhalb des Leserforums grundsätzlich nicht und übernimmt deshalb keine Garantie für diese Inhalte.

Nutzer dürfen im Rahmen der Nutzung der Dienste nicht:

- Daten, Texte, Bilder, Dateien, Links oder sonstige Inhalte veröffentlichen, die nach Einschätzung von änd rechtswidrig, schädigend, bedrohend, missbräuchlich, belästigend, verleumderisch, vulgär, obszön, hasserregend, rassistisch oder in sonstiger Weise zu beanstanden sind;

- sich in den Diensten als eine andere Person ausgeben;

- Kopfzeilen fälschen oder in sonstiger Weise Erkennungszeichen manipulieren, um die Herkunft eines Inhalts, der im Rahmen der Dienste übertragen wird, zu verschleiern;

- Inhalte eingeben, veröffentlichen, per E-Mail oder auf sonstige Weise übertragen, die Rechte Dritter, insbesondere Patente, Marken, Urheberrechte, Geschäftsgeheimnisse oder sonstige Eigentumsrechte verletzen;

- unerbetene Werbung, Promotionsmaterial, Massen-E-Mail („Spam“), Junkmail oder sonstige Werbung eingeben, veröffentlichen, per E-Mail oder auf sonstige Weise – insbesondere über das Leserforum – übertragen.

- Material eingeben, veröffentlichen, per E-Mail oder auf sonstige Weise übertragen, dass Software-Viren oder andere Informationen, Dateien oder Programme enthält, die dazu gedacht oder geeignet sind, die Funktion von Computer, Soft- oder Hardware oder von Telekommunikationsvorrichtungen zu unterbrechen, zu zerstören, einzuschränken oder Prozesse oder Programme ohne Willen des Nutzers des Computers einzuleiten;

- Irgendjemanden, sei es eine natürliche oder juristische Person oder Personengesamtheit, belästigen, bedrohen, verleumden, in Bedrängnis oder Verlegenheit bringen oder ihr in sonstiger Weise Unannehmlichkeiten verursachen;

- Persönliche Daten über andere Benutzer sammeln oder speichern.

änd behält sich das Recht vor, Inhalte, die über die Leserforen zugänglich sind, zurückzuweisen oder an einem anderen Ort innerhalb der Leserforen zu veröffentlichen oder innerhalb der Leserforen in eine andere Rubrik zu verschieben. Eine rechtliche Verpflichtung hierzu besteht nicht. Dies gilt insbesondere für Inhalte, die gegen diese AGB verstoßen oder aus sonstigen Gründen zu beanstanden sind. Nutzer müssen die Risiken, die mit der Nutzung von Inhalten verbunden sind, allein bewerten und tragen, einschließlich der Risiken, die sich daraus ergeben, dass sie auf die Richtigkeit, Vollständigkeit und Brauchbarkeit von Informationen für ihre Zwecke vertrauen.

änd ist berechtigt, Inhalte zu überprüfen, zu verändern, zu speichern und an Dritte weiterzugeben, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben oder nach pflichtgemäßem Ermessen notwendig und rechtlich zulässig ist, um gesetzliche Bestimmungen oder richterliche oder behördliche Anordnungen zu erfüllen, diese AGB durchzusetzen, auf die Geltendmachung einer Rechtsverletzung durch Dritte zu reagieren, die Rechte das Eigentum oder die persönliche Sicherheit von änd, seinen Nutzern oder der Öffentlichkeit zu wahren, technische Probleme zu identifizieren bzw. zu beheben und auf Beschwerden über den Dienst zu reagieren oder Sicherheitsmaßnahmen gegen Virus- bzw. Hackerattacken bzw. andere vergleichbar schädliche Anwendungen und Dateien zu implementieren.

spezielle Nutzungsbedingungen für den E-Mail-Account

Zahlende Leser von Facharzt.de, Hausarzt.de und Hippokranet.de („Premium-Mitgliedschaft“) haben die Möglichkeit, einen Online-Mail-Account (Webmail) zu nutzen oder die Adresse dieses Accounts zu nutzen, um eingehende E-Mails auf einen anderweitig bestehenden E-Mail-Account bei einem anderen E-Mail-Account-Anbieter umzulenken. Es besteht kein Anspruch auf die Zuteilung einer bestimmten Adresse. Es gilt das Prinzip „first come, first serve“.

Diese E-Mail-Adresse (Endungen @facharzt.de, @hausarzt.de) ist verbunden mit der Premium-Mitgliedschaft. Mit Ablauf der Premium-Mitgliedschaft erlischt die Bereitstellung der Adresse. Sie wird nach einer Karenzzeit von vier Wochen wieder für die allgemeine Nutzung freigegeben. Es besteht kein Anspruch auf die weitere Nutzung dieser Adresse.

Hinsichtlich der Nutzung des E-Mail-Accounts gelten die in Ziff. 18 dieser AGB geregelten Haftungsausschlüsse und Beschränkungen. änd sorgt nach besten Kräften für die korrekte Funktion des angebotenen E-Mail-Systems.

Rechte an veröffentlichten Inhalten

Wenn Sie einen Inhalt zur Veröffentlichung in einem öffentlich zugänglichen Bereich von Facharzt.de, Hausarzt.de, zaend.de und Hippokranet.de eingeben, gewähren Sie änd damit das gebührenfreie, nicht ausschließliche Recht, diese Inhalte ganz oder teilweise weltweit zu nutzen, zu vervielfältigen, zu modifizieren, anzupassen und zu veröffentlichen, soweit dies allein zu dem Zweck geschieht, den betreffenden änd-Dienst für den der Inhalt bestimmt ist, darzustellen, zu verbreiten und zu fördern.

In Bezug auf alle anderen Inhalte, die Sie zur Veröffentlichung übergeben, gewähren Sie änd damit das gebührenfreie, unbefristete, unwiderrufliche und nicht ausschließliche Recht, einschließlich des Rechts zur Gewährung von Unterlizenzen, diese Inhalte (ganz oder teilweise) weltweit zu nutzen, zu vervielfältigen, zu modifizieren, anzupassen, zu veröffentlichen, zu übersetzen, zu bearbeiten, zu verbreiten, aufzuführen, darzustellen und/oder den betreffenden Inhalt während der gesamten Dauer der Rechte, die an dem Inhalt bestehen, in andere Werke, Medien oder Technologien, gleichgültig ob sie gegenwärtig bekannt sind oder erst noch entwickelt werden, in welcher Form auch immer, zu übernehmen.

Falls Sie selbst nicht Inhaber der Rechte an einem von Ihnen eingegebenen Inhalt sind, gewährleisten Sie, dass der Urheber des Inhalts sich mit der Übertragung der Rechte gemäß den vorstehenden Regelungen einverstanden erklärt.

Kommerzielle Nutzung

Sie dürfen die Dienste oder Teile davon, insbesondere deren Inhalte nicht zu gewerblichen Zwecken kopieren und vervielfältigen, ihre Benutzung oder den Zugang zu den Diensten nicht kopieren, vervielfältigen, nachahmen, verkaufen, weiterverkaufen oder für kommerzielle Zwecke welcher Art auch immer nutzen, soweit es Ihnen nicht ausdrücklich von änd gestattet wurde.

Leistungsänderungen

änd ist berechtigt, allgemeine Regeln und Beschränkungen hinsichtlich der Benutzung der Dienste, insbesondere hinsichtlich der maximalen Anzahl an Tagen, an denen E-Mail-Nachrichten, Veröffentlichungen in Message-Boards oder sonstige Inhalte, die eingegeben wurden, in den Diensten verbleiben dürfen, der maximalen Anzahl an E-Mail-Nachrichten, die von einem Nutzerkonto in einem Dienst verschickt oder empfangen werden dürfen, der maximalen Größe einer E-Mail-Nachricht, die von einem Nutzerkonto verschickt oder empfangen werden darf, der maximalen Größe an Festplattenspeicher, der in den änd-Servern für Sie eingeräumt wird und der maximalen Anzahl Ihrer Besuche in den Diensten innerhalb eines bestimmten Zeitraumes (und der maximalen Besuchsdauer) aufzustellen, wenn und soweit die Regel und Beschränkung für den Nutzer unter Berücksichtigung der Aufrechterhaltung eines angemessenen Umfanges einer Nutzung der Inhalte der Dienste zumutbar ist.

änd behält sich das Recht einer Löschung von Nutzerkonten vor, die für einen Zeitraum von mehr als 6 Monaten nicht genutzt wurden. Eine Verpflichtung von änd zur Löschung nicht genutzter Konten besteht nicht. Mit Löschung eines Nutzerkontos entfällt eine etwaige Gegenleistungspflicht, ggf. zeitanteilig für den nicht genutzten Zeitraum der Premium-Mitgliedschaft.

änd behält sich das Recht vor, aus wichtigem Grunde jederzeit sämtliche oder einzelne Dienste mit oder ohne Mitteilung an den Benutzer vorübergehend oder auf Dauer zu ändern, zu unterbrechen oder einzustellen, zu löschen, Ihr Benutzerpasswort, Ihr Nutzerkonto (oder Teile davon) oder jegliche sonstige Benutzung der Dienste durch Sie zu beenden und jeglichen Inhalt zu löschen. Mit Unterbrechung und/oder Löschung der Dienste, ihrer Inhalte oder des Zugangs entfällt zeitanteilig die Verpflichtung zu einer etwaigen Gegenleistung (Premium-Mitgliedschaftsgebühr) wenn die Unterbrechung oder Löschung nicht auf schuldhaftes Verhalten des Nutzers zurückzuführen ist und ihm durch die Unterbrechung oder teilweise Löschung eine Nutzung der Dienste in angemessenem Umfange nicht mehr zur Verfügung steht. Weiterhin hat der Nutzer im Falle nicht selbst verschuldeter Kündigung oder teilweiser Löschung durch änd das Recht, die Premium-Mitgliedschaft außerordentlich binnen einer Frist von zwei Wochen, nachdem änd über die Unterbrechung oder Löschung informiert hat, schriftlich zu kündigen.

Löschung des Nutzerkontos

Sie können Ihr Nutzerkonto zu jeder Zeit, aus welchem Grunde auch immer, löschen. änd wird sodann die gespeicherten Daten entfernen. änd ist zur Speicherung und Archivierung von Daten und Inhalten Ihres Nutzerkontos nicht verpflichtet. Im Falle einer Löschung Ihres Nutzerkontos können Sie nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung von änd wieder Zugang zu den Diensten erhalten. Sie dürfen einem Nutzer, dessen Nutzerkonto gelöscht wurde, auch nicht über Ihr Nutzerkonto oder mit Hilfe Ihres Nutzerkontos dabei behilflich sein, Zugang zu den Diensten zu erhalten.

Kontakte mit Dritten

Ihre Kommunikation oder Geschäftsbeziehungen mit kommerziellen Anbietern oder sonstigen Dritten, die Ihnen im Rahmen der von änd angebotenen Dienste bekannt oder durch diese vermittelt werden, insbesondere die Bezahlung und Lieferung von Waren oder Dienstleistungen, sowie jeglicher vertraglichen Regelungen, Gewährleistungen oder Zusicherungen im Zusammenhang mit solchen Geschäften, finden ausschließlich im Verhältnis zwischen Ihnen und diesem Dritten statt. änd ist für Verluste oder Schäden aus solchen Geschäften oder aus der Präsenz solcher Anbieter in den Diensten nicht verantwortlich und nicht haftbar.

Links

Die von änd unterhaltenen Dienste können Links oder Verweise zu anderen Webseiten enthalten. Da änd über keinerlei Kontrollmöglichkeit in Bezug auf externe Seiten und Quellen verfügt, ist änd für die Verfügbarkeit dieser externen Sites oder Quellen nicht verantwortlich oder haftbar und macht sich Inhalte, die auf oder über solche Sites oder Quellen zugänglich sind, nicht zu eigen. Soweit änd selbst Links auf externe Seiten setzt, prüft änd die Linkadresse lediglich auf offensichtliche Rechtsverstöße. änd wird Linkverweise unverzüglich entfernen, sobald wir Kenntnis von Rechtsverstößen oder unzulässigen Inhalten auf den veröffentlichten Linkadressen erhalten.

Wer als Nutzer oder Autor einen Link setzt, erklärt damit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den Seiten zu erkennen waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung der Seiten hat der Autor keinen Einfluss. Er distanziert sich daher ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten bzw. verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden.

Haftungsfreistellung

Der Nutzer stellt änd von sämtlichen Ansprüchen, einschließlich Schadenersatzansprüchen, frei, die andere Nutzer oder sonstige Dritte gegen änd wegen einer Verletzung ihrer Rechte durch die vom Nutzer auf den änd-Websites eingestellten Inhalte geltend machen. Der Nutzer stellt änd ferner von sämtlichen Ansprüchen, einschließlich Schadenersatzansprüchen, frei, die andere Nutzer oder sonstige Dritte gegen änd wegen der Verletzung ihrer Rechte durch die Nutzung der Dienste der änd-Websites durch den Nutzer geltend machen. Der Nutzer übernimmt alle änd aus der Verletzung von Rechten Dritter entstehenden angemessenen Kosten, einschließlich der für die Rechtsverteidigung entstehenden Kosten.

Alle weitergehenden Rechte, sowie Schadenersatzansprüche von änd bleiben unberührt. Werden durch die Nutzung der Dienste der änd-Websites durch die Nutzer Rechte Dritter verletzt, wird der Nutzer die vertragswidrige und/oder gesetzwidrige Nutzung nach Aufforderung durch änd sofort einstellen.

Haftungsbeschränkung

änd bietet über die bezeichneten Dienste lediglich Foren für den Austausch und die Vermittlung von Informationen an. änd hat nicht die zur Beurteilung medizinischer Sachverhalte erforderliche Fachkenntnis. Die Veröffentlichung und Vermittlung richtiger und dem Stand der Forschung entsprechender medizinischer Inhalte ist ausdrücklich keine Vertragspflicht von änd.

Soweit änd nicht vorsätzliches oder grobfahrlässiges Handeln oder Unterlassen oder eine auch nur fahrlässige Verletzung wesentlicher Vertragspflichten vorzuwerfen ist, haftet änd nicht für:

- die die sichere und fehlerfreie Verfügbarkeit der Dienste, zu jeder Zeit ohne Unterbrechung und ihre Eignung zur Erfüllung der Anforderungen des Nutzers;

- die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit und Qualität der bereit gestellten Informationen;

- die fehlerfreie Funktion der für die Dienste genutzten Hard- und Software;

- die Beseitigung etwaiger Fehler in der für die Dienste genutzten Hard- oder Software;

- die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. die Nutzung fehlerhafter und/oder unvollständiger Informationen auf den angebotenen Diensten;

- das Herunterladen oder den sonstigen Erhalt von Inhalten im Zusammenhang mit den Diensten;

- Schäden an Computersystemen der Nutzer oder sonstigen zur Nutzung verwendeten technischen Geräten;

- den Verlust von Daten oder für sonstige Schäden aufgrund des Herunterladens von Inhalten oder sonstiger Transaktionen im Zusammenhang mit den Diensten;

- Ratschläge oder Informationen, die Nutzer im Rahmen der Dienste erhalten, sei es schriftlich oder mündlich, insbesondere nicht für Therapie-, Behandlungs- oder Dosierungshinweise, die Nutzer der Dienste von anderen Nutzern erhalten;

- das Verhalten von Nutzern oder sonstigen Dritten oder für Inhalte oder Erklärungen, die von Nutzern oder sonstigen Dritten im Rahmen der Dienste weitergegeben werden;

- Schäden, die aus der Nutzung oder Unmöglichkeit der Nutzung der Dienste entstehen, insbesondere nicht für Kosten der Ersatzbeschaffung oder für Kosten, die im Zusammenhang mit erworbenen Waren oder Dienstleistungen Dritter, erhaltenen Nachrichten oder sonstigen Transaktionen oder aus dem unerlaubten Zugang zu den Diensten oder einer Veränderung der Eingaben oder Daten der Nutzer oder in sonstiger Weise im Zusammenhang mit den Diensten entstehen;

- Schäden aus der Unterbrechung, zeitweiligen Aussetzung oder einer Beendigung der Diente vorbehaltlich der Regelungen zur Leistungsänderung zu Ziff. 13 dieser AGB gegenüber Nutzern oder sonstigen Personen;

- direkte oder indirekte Folgen aus der Nutzung redaktioneller Inhalte der Dienste und der Informationen aus den Leserforen, dem Hippokranet und dem Arztwiki;

- Verluste oder Schäden durch jedwede Fehler, Unrichtigkeiten oder Unvollständigkeiten im Zusammenhang mit Inhalten, insbesondere durch Benutzung eines Inhalts, der veröffentlicht, per E-Mail versandt oder sonst wie im Rahmen der Dienste übertragen wurde;

- direkt oder indirekt entstehende Schäden durch Ausfälle eines E-Mail-Accounts oder dessen mögliche technische Fehlfunktionen;

- die Löschung von Daten und dafür, dass diese nicht gespeichert werden, im Bezug auf Nachrichten, jedwede Kommunikationen oder sonstige Inhalte, die im Rahmen der Dienste eingegeben und übertragen werden;

- Links, Quellen und externe Sites, insbesondere für Schäden oder Verluste, die entstehen im Zusammenhang mit der Nutzung eines externen Inhalts oder im Vertrauen auf einen solchen Inhalt oder aufgrund von Waren oder Dienstleistungen entstehen oder entstanden sind, die über externe Sites oder Quellen bezogen wurden, auch wenn entsprechende Links von Benutzern in Beiträge der Dienste eingebunden wurden;

- illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte externer Seiten und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung derartiger Informationen entstehen.

Soweit änd nur einfache Fahrlässigkeit vorzuhalten ist, so sind Ersatzpflichten der Höhe nach auf den Ersatz des typischerweise vorhersehbaren Schadens begrenzt.

Haftungsausschlüsse und -begrenzungen gelten nicht für Ansprüche wegen einer Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit aufgrund mindestens fahrlässiger Pflichtverletzung von änd, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen, sowie für Ansprüche aus § 1 Produkthaftungsgesetz.

Soweit diese Geschäftsbedingungen Schadenersatzansprüche einschränken, begrenzen oder ausschließen, so gilt dies auch für gesetzliche oder rechtsgeschäftliche Vertreter, Arbeitnehmer oder sonstige Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen von änd, sowie für Ersatzansprüche aus unerlaubter Handlung entsprechend.

Download der aktuellen AGB


    Download der aktuellen AGB (PDF)
 

Ältere AGB


    AGB 01/2012
 


    AGB 09/2011
 


    AGB 03/2010
 


    AGB 01/2010
 


    AGB 01/2009
 


    AGB 01/2008
 

Fr, 02.01.2009 07:00 / red Druckversion Mail

 

 

hippokranet.de facharzt.de hausarzt.de zaend.de