Who is Who der Ärzte | Hilfe

Begeht ein Patient in der Praxis eine Sachbeschädigung, dann sollte man ihn anzeigen
... Anzeige wegen Sachbeschädigung? Wieso sollten Sie auf den Kosten sitzen bleiben ... Wenn man freundlich ist, dann warnt man sie vor und sagt ihr, bitte begleichen ...

Röntgen ist schon lange keine Gelddruckmaschine mehr, sondern ein Draufzahlgeschäft
1. PT hat kein Regressrisiko etc.

2. PT hat ca. 6 Jahre früher angefangen, Geld zu verdienen, wir aber wiederum verdienen aber nach Berufsbeginn wieder nicht soviel, dass wir das voll ausgleichen würden, wenn Sie noch die Praxisinvestitionen dazurechnen.

3. Röntgen ist schon lange keine Gelddruckmaschine mehr, sondern ein Draufzahlgeschäft.

4. Sie sehen den GKV-Patienten...

Verhaltenstherapie: Für die Gruppen-Kurzzeittherapie gibt es ein vereinfachtes Genehmigungsverfahren
.. Seit dem Patentenrechtegesetz von 2013 gilt ohnehin, dass eine antragsplichtige Therapie nach 3 Wochen (ohne Gutachter) bzw 5 Wochen (gutachterpflichtig) automatisch als genehmigt gilt. Falls Die KK allerdings dazu neigt, anzugeben, dass der Antrag nicht eingegangen sei, empfiehlt sich für den Antrag natürlich der Weg des Einwurfeinschreibens, womit der Antrag im juristischen Sinne als zugestellt gilt.

Handelt es sich um eine VT? Dann empfiehlt es sich im Rahmen des vereinfachten Genehmigungsverfahrens für VT-Kurzzeit-Gruppentherapien, das auf einer zwischen der Kassenärztlichen Bundesvereinigung und den Spitzenverbänden der Krankenkassen getroffenen und mit Schreiben vom 05.10.2006 allen Psychotherapie-Gutachtern und Gruppentherapieverbänden und auch den Spitzenverbänden der Krankenkassen, später auch mit Rundschreiben vom 31.08.2007 den Kassenärztlichen Vereinigungen mitgeteilten Absprache beruht. Es handelt sich somit nicht um eine Richtlinie der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, sondern um Empfehlungen. Hier der Wortlaut des Rundschreibens der KBV vom 31.08.2007: ...

Mit Rezept-Verlängerungswünschen für Physiotherapien schlage ich mich auch herum
... Mein Gewissenskonflikt ist bisher, dass ich selbst ja auch längere Termin-Wartezeiten habe. Auf der anderen Seite sage ich mir: wenn die KG so lange Zeit gehabt hat, kann das Problem des Patienten ja nicht so groß gewesen sein, dass es gerechtfertigt war, mich der Regressgefahr auszusetzen.

Vielleicht sollte man absprechen, dass es keine Verlängerung des Rezeptes gibt, sondern einen neuen Termin für den Pat. zur erneuten Evaluation der Notwendigkeit.

Ein ähnliches Problem habe ich auch mit den häufigen ...

PE und Narkose - so wird abgerechnet
... Wenn bei einer einfachen PE, je nach Umfang berechnet mit 02300 bs 02302 EBM, eine Anästhesie oder Narkose erforderlich ist, ist diese nach 05330 EBM, ggf. zusätzlich ...

 

 


Gruppen  PrivateMitglied inänd
Aktuelle Infos und Termine des FVDZ
Empfehlungen  HeuteWocheMonatAlle
Nachrichten  BerufspolitikZahnmedizin
Termine Mini-Umfrage

Das Fernbehandlungsverbot in der Musterberufsordnung für Ärzte...

hat seine Berechtigung und sollte nicht angetastet werden.
ist nicht mehr zeitgemäß. Wir brauchen andere Regelungen.

Ergebnisse... 

 

 

Startseite