Who is Who der Ärzte | Hilfe

So erkennt man ein Nasennebenhöhlen-Malignom

... Zunächst erfolgt nach dem abschwellen und Lokalanästhesie die Endoskopie der Nase und der NNh soweit einsehbar. Manchmal sind hier bereits Verdächtige SH Veränderungen erkennbar ( evtl dann hier schon PE) Nach einem frustranem Behandlungsversuch mit Nasendusche und topisch nasalem corticosteroids evtl ergänzt durch einen systemischen Cortisonstoss muss eine fortbestehende Sinusitis ...

Dies ist nur ein Auszug, den vollständigen Text erhalten Sie mit dem nachfolgenden Link! Hier können Sie auch selbst antworten oder bereits eingegangene Antworten lesen.

    Den ganzen Text lesen? Klicken Sie bitte hier!
 

Do, 16.02.2017 09:07 / MM Druckversion Mail Zurück Weiter

 

 

Mini-Umfrage

Die KBV will eigene Praxis-Software anbieten. Das...

ist eigentlich eine gute Idee!
fehlte gerade noch.
ist mir völlig wurscht.

Ergebnisse... 
Empfehlungen  HeuteWocheMonatAlle
Leser-Test Medizintechnik
mehr Bewertungen

 

 

Startseite